Und dann war da noch…

…der Anruf der benachbarten Polizeiwache um 02.30 Uhr nachts. Ob wir nicht „mal eben“ einen auf der ebenfalls benachbarten Tankstelle festgefahrenen Tankwagen freischleppen könnten, der da auf einer Eisplatte rumradiert.

Hallo? Dort liegt seit 2 Wochen Schnee, jeden Tag beliefert ein Tankzug die Tankstelle, noch nie hat sich da so´n Stoffel festgefahren, und Streusalz verkaufen die notfalls auch! Da sollen wir nachts um halb 3 „mal eben“ einen kostenfreien Sondereinsatz fahren? Bestimmt nicht.

Ich habe dann freundlich gebeten, das doch bitte erst mal mit der Leitstelle abzusprechen. Danach kam kein Anruf mehr. Nachtruhe.

Advertisements

Über firefox05c

Firefighter, Kittyowner, Bagpipeplayer. Querulant. Manchmal bissig, aber im Großen und Ganzen handzahm. Die Themen hier: Feuerwehr - Rettungsdienst - Alltag .
Dieser Beitrag wurde unter Feuerwehr und Rettungsdienst abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Und dann war da noch…

  1. souly schreibt:

    so oft, wie ich gefragt werde, ob es noch streusalz bei uns gibt, hat anscheinend ganz deutschland kein streusalz mehr, auch nicht die tankstellen 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s