Katze mag es gerne hart!

Tja, wenn man mit der Katze rumdölmert, kann sie noch so lieb sein: Die Daumenkralle kann sie trotzdem nicht einziehen!

Nun schneiden wir die Daumenkralle bei Bedarf zwar etwas zurück, aber die Katze tut am Kratzbrett ihr bestes, um sie innerhalb von 2 Wochen wieder zu schärfen.

Folglich muss „Herrchen“ beim ausgelassenen Rumbalgen schon mal ein paar kosmetische Abstriche in Kauf nehmen. Aber ein paar Macken haben ja noch niemanden umgebracht. Macht also nichts.

-Ausser, man muss sich ein paar Stunden später im Dienst die Hände desinfizieren. Dann fällt einem wieder ein, was man aus so einem Katzenfell alles machen könnte…

Advertisements

Über firefox05c

Firefighter, Kittyowner, Bagpipeplayer. Querulant. Manchmal bissig, aber im Großen und Ganzen handzahm. Die Themen hier: Feuerwehr - Rettungsdienst - Alltag .
Dieser Beitrag wurde unter Privat abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Katze mag es gerne hart!

  1. souly schreibt:

    vollste zustimmung 🙂

  2. squirrel1976 schreibt:

    Achja, das kenn ich gut…und die diversen Schimpfworte, mit denen man das Tier verfluchen kann 😉

  3. squirrel1976 schreibt:

    Das sollte natürlich verflUchen heißen *hüstel*

  4. sharmaynn schreibt:

    Tja, und deswegen hab ich nen Hund und keine Katze^^.

  5. Avarion schreibt:

    Hmm. Bei mir schwellen diese Katzenkratzer immer recht nett an und jucken fürchterlich. Daher nehme ich lieber immer Hilfsmittel zum rumbalgern.

    • firefox05c schreibt:

      Katzen sind hoch- infektiös. Bisswunden entzünden sich fast immer, und auch Kratzwunden bekommen meist einen roten Hof (was auf eine leichte Entzündung hindeutet). Daher immer im Auge behalten, ob die Entzündungen schlimmer werden oder wieder verschwinden.
      – Einem aus meiner Familie mussten nach einem „verschleppten“ Katzenbiss („wird schon wieder weggehen…“) fast zwei Finger abgenommen werden, als er endlich zum Arzt ging.
      Und damit das Jucken garnicht erst richtig losgeht, sprühe ich Kratzer immer möglichst bald mit Hautdesinfektionsmittel ein. Brennt kurz, und dann ist gut. 😉

      • Avarion schreibt:

        Tja, hab ich mir fast gedacht das diese kleine Ratte infektiös ist 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s