Fundstück: Atemstillstand in der Dose

Dieses Deo bummelte so alleine bei uns im Waschraum rum:

Gefährlich?

Jetzt fällt mir als medizinischer Allround- Laie sofort das Wort „Apnoe“ ins Auge. Apnoe bedeutet Atemstillstand. Hä? Was will uns der Dosenbeschriftungsbeauftragte damit wohl sagen?

Hilft das Zeug jetzt bei einem Atemstillstand und man kann es einem reanimationspflichtigen Patienten unterstützend ins bleiche Antlitz sprühen? So „28-29-30- Pfffft“?  Oder erstickt man augenblicklich, wenn man damit angesprüht wird? Oder hat die Dose keine Puste mehr? – Letzteres wäre dann ja wohl das Markt- Aus für dieses ominöse Spray.

Auch der „Power- Boost- Effekt“, womit das Ding angeblich ausgerüstet ist, macht mich etwas ratlos. Kann ich damit meinen Bizeps einsprühen, damit er wächst? In diesem Falle sollte sich ein Mann das Zeugs besser nicht auf die Brust sprühen. Oder werde ich bei vorschriftsmäßiger Anwendung zum Hulk? Wäre bei einem Technische- Hilfe- Einsatz vielleicht ganz praktisch.

Und was die „Institute Dr. Schrader“ an dem Ding „unabhängig“ getestet haben, kann man nur vermuten. Wahrscheinlich haben die nur festgestellt, dass man davon für gewöhnlich keine Pickel bekommt. Oder dass die Dose nicht giftig ist, wenn ein Balg daran lutscht.

Todesmutig habe ich von dem Zeugs mal eine kleine Wolke auf meine potentiellen Smelly- Points gequanzt. Da es sich angeblich um ein Konzentrat handelt, habe ich sicherheitshalber die erste Hälfte der Wolke an die Fliesen gesprüht. Brauche ja nur die einfache Dosis. Dann wartete ich ab.

Mann, war ich enttäuscht: Mir blieb weder die Luft weg, noch platzte mein Shirt. Mich fiel noch nicht einmal die Putzfrau lüsternd an, wie man es bei z.B. AXE regelmäßig vorerzählt bekommt. Und die Fliesen blieben auch an der Wand.

Und ich wusste wieder einmal: Man sollte nicht jeden Kappes glauben, den „die“ so erzählen…

Advertisements

Über firefox05c

Firefighter, Kittyowner, Bagpipeplayer. Querulant. Manchmal bissig, aber im Großen und Ganzen handzahm. Die Themen hier: Feuerwehr - Rettungsdienst - Alltag .
Dieser Beitrag wurde unter Privat abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Fundstück: Atemstillstand in der Dose

  1. HpYoungster schreibt:

    Heißt das jetzt die Werbung lügt??? Du kannst mir doch nicht einfach so mein Weltbild zerstören. 😉

  2. Jasmin schreibt:

    Kann Deo kippen? Wer weiß, vielleicht ist das ja der Grund, warum es nicht funktioniert hat? 😉

  3. Choga Ramirez schreibt:

    Bei manchem Aufschriften muss man wirklich mit dem Kopf schütteln. 😀 Ich könnte dir einen Duft empfehlen, bei dem ich meinem Freund immer am liebsten die Klamotten vom Leib reiße. 😉

  4. malenki schreibt:

    Letztens stand beim Krankenhausfriseur ein Aufsteller mit Werbung für Nioxin. Welche zwei Worte mir in den Sinn kamen, lässt sich leicht erraten.
    Nicht raten kann ich aber, was der Typ dachte, der den Name ausgeheckt hat…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s