Worst DecoFail- Award 2011

Das Preisfoto vom letztjährigen "Christ- Mess Deco-Fail - Contest", dem CMDFC

Das Preisfoto vom letztjährigen "Christ- Mess Deco-Fail - Contest", dem CMDFC

Jawoll, auch dieses Jahr ist es wieder soweit!

Die ersten Kopfschmerzen verursachenden Fensterdekorationen provozieren schon wieder Auffahrunfälle in den Städten. Und weil mir der Foto- Wettbewerb im letzten Jahr so viel Spaß gemacht hat, schicke ich die Hobbyfotografen und Handyfotojäger unter euch wieder los, um mir Beweise für die schier unendliche Weite der Geschmacksverirrungen zu senden!

Also, auch dieses Jahr gilt für den „WDFA2011“:

Schickt mir bis zum 11.12.2011 eure Bewerbungsfotos von Fenstern oder Balkonen, die so furchtbar geschmückt sind, dass man beim Betrachten Kringel vor den Augen bekommt. Vielleicht sogar gleich mehrere, wenn euch die Linse nicht wegplatzt.

Voraussetzung:

Das Foto muss aus rechtlichen Gründen von einer öffentlichen Straße aus gemacht werden, ihr müsst es selbst machen, und es sollte nur ein Balkon oder ein Fenster darauf zu sehen sein, damit auch Bewerber aus Wohnsiedlungen eine Chance haben, wo nicht gerade eine komplette Fassade zum optischen Super- GAU umgestaltet wurde. Außerdem muss das Foto in freier Wildbahn geschossen werden, Phantasialand oder Weihnachtsmarkt iss‘ nich.

Die Fotos an firefox05@freenet.de !

Vom 03.12. bis etwa zum 18.12. werde ich die Fotos dann zum Bewerten einstellen. Das Foto mit dem besten Ergebnis wird dann prämiert. Und zwar habe ich zu diesem Zweck einen Weihnachtsstern fürs Fenster oder den Balkon (vielleicht auch des lieben Friedens mit den Nachbarn wegen nur in der Vorratskammer) „für zum Aufbimmeln“ gefunden, der sogar beleuchtet werden kann (wenn

Ich werde kontrollieren, ob das Ding dann bei euch auch hängt! 😉

man sich traut)!

Dieser optische Unfall hat einen Durchmesser von etwa 40 Zentimeter und kommt dann (hoffentlich rechtzeitig) zusammen mit einer Urkunde, die ihr als Entschuldigung dafür herzeigen könnt, warum ihr denn dieses Ding an eurem Weihnachtsfest teilhaben lasst („Kann nichts dafür, ich muss…“) . Im Notfall hilft dann vielleicht auch noch der Hinweis, dass Weihnachten doch das Fest der Liebe ist, an dem man auf Gewalt verzichten sollte.

Also: Schickt mir eure Fotos, es kommt nicht auf Auflösung oder fotografische Kunst an! Alles her, was Augenkrebs verursacht!!

Advertisements

Über firefox05c

Firefighter, Kittyowner, Bagpipeplayer. Querulant. Manchmal bissig, aber im Großen und Ganzen handzahm. Die Themen hier: Feuerwehr - Rettungsdienst - Alltag .
Dieser Beitrag wurde unter Privat abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

17 Antworten zu Worst DecoFail- Award 2011

  1. delfinstern schreibt:

    giftgrüne Beleuchtung zählt dazu? Dann hätte ich wohl ein Foto, vorrausgesetzt die Nachbarn hängen ihre wunderschöne *hust* llichterkette wieder auf den Balkon

  2. Fabi schreibt:

    Also bis zum 20.11. ist hier noch nichts dekoriert…zumindest wüsste ich nicht wo. Normalerweise wird die Nachbarschaft erst zum ersten Advent dekoriert. Ich halte aber die Augen offen!

    • firefox05c schreibt:

      Hier geht es jetzt schon los mit dem Lämpkes anne Rahmen tackern! Vielleicht wird die Einreich- Frist ja verlängert, aber die Fotos sollen ja durch die anderen Leser bewertet werden, und das braucht ja auch seine Zeit.

  3. BRC_MEDIC schreibt:

    Klasse …mal die Kamera einpacken. Wird ein Klacs sein zu gewinnen bei dem Geschmackssinn hier 😀

  4. Michaela schreibt:

    Also frühstens ab 1. Advent findet man hier Beleuchtung an den Häusern. ABer mal sehen, ob früher schon was aufzutrieben ist…
    Denn erst wird mal alles für Halloween geschmückt :-/

  5. Brunhildegard schreibt:

    Ich hab letztes WE auch schon so einiges an schockierendem Geglitter und -blinke sehen müssen … und es ist erst OKTOOOBER! Ich hab schon trändende Augen nach Sekunden gehabt und die wollen das noch mindestens 10 Wochen aushalten? Wahrscheinlich sogar länger – so bis Ostern kanns ja bleiben :umkipp:

  6. delfinstern schreibt:

    Gestern habe ich ein genial geschmücktes Haus gesehn. Alle Farben waren da in Form von Lichterketten vorhanden. Leider hatte ich keinen Foto dabei, und eine Handykamera die nur 100x200px auflöst ist nicht das wahre 😉 Hierrum gibt es kaum Lichterketten, kommen wohl alle erst im Dez.

    • firefox05c schreibt:

      Das Foto muss nicht hochauflösend sein. Ein 2MP-Handyfoto wird reichen, Hauptsache, man kann es gut erkennen! 😉

      • delfinstern schreibt:

        Erkennen? ähm vermutlich nichts…. Ist so ein uralt Handy. vermutlich sieht man nur ein schwarzes Bild.. Abgesehn davon, weiß ich nicht, wie ich die bilder auf den Rechner übertragen sollte. Usb-anschluss fehlanzeige. Bin aber weiter auf der Suche nach Bildern 🙂

      • firefox05c schreibt:

        Bleib am Ball! 🙂

  7. Johannes schreibt:

    Klasse aktion. Eine Frage habe ich noch. Darf europäisches Ausland teilnehmen? Ich bin aktuell in Italien und was man hier sieht *schauder*

    Wenn ja, würde ich mich morgen abend mal auf die jagd begeben 😉

  8. VS-Geheim-Blog-Leser schreibt:

  9. malenki schreibt:

    Hier fehlt der Link zu „Christmas Lights gone wild“, der Klassiker und das Original der klanguntermalten Jahresend-Illumination: http://www.youtube.com/watch?v=rmgf60CI_ks
    Hier ein Remake besserer Qualität am gleichen Ort: http://www.youtube.com/watch?v=SJrY3p9nzVY

    Ansonsten einfach youtube nach „Siberian Orchestra christmas“ durchsuchen. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s