Karnevalspleete 2013

Wie in jedem Jahr, in dem es mir möglich ist, stellte ich mich auch diese Saison wieder mit meinen Kollegen der Freiwilligen Feuerwehr an den Straßenrand, um für die Wagenbauergemeinschaft einen kleinen Obulus bei den Umzugszuschauern einzusammeln. Da wir dieses in Uniform machen, bleiben nicht viele Möglichkeiten, sich Faschingfashion anzulegen. Also: Dienstmütze ab, Döz dekorieren.

Seppelmütze oder Pipi- Langstrumpf- Frisur finde ich doof. Und weil es im letzten Jahr so gut ankam, dachte ich mir, noch einmal die Pleete zu verschönern. In diesem Jahr aber nicht schon wieder als Beachvolleyball- Feld , sondern es musste eine neue Idee her: Ein Freizeit- See!

Von der Stellprobe ...

Von der Stellprobe …

Mausi rasierte und klebte vor dem Umzug also nach meinen Vorgaben, und heraus  kam eine Naherholungsanlage, die gleich mehrfach fotografiert wurde.

... zum Kunstwerk

… zum Kunstwerk

Besonders freute ich mich darüber, dass gleich mehrere Schaulustige zwar nicht mich, aber meinen Hinterkopf wiedererkannten. „War da letztes Jahr nicht was anderes? So was mit Tennis oder so?“

Tja, mit einem albernen Hut läuft ja fast jeder rum…

Logische Konsequenz: Man muss auch Opfer bringen.

Logische Konsequenz: Man muss auch Opfer bringen.

Anschließend geschah aber auch wieder das, was ich letztes Jahr schon erleiden musste:

Wattwillzemachn. Irgendwas ist ja immer.

Nächstes Jahr vielleicht ein LF8 an einer offenen Wasserentnahmestelle? 😉

Advertisements

Über firefox05c

Firefighter, Kittyowner, Bagpipeplayer. Querulant. Manchmal bissig, aber im Großen und Ganzen handzahm. Die Themen hier: Feuerwehr - Rettungsdienst - Alltag .
Dieser Beitrag wurde unter Privat abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu Karnevalspleete 2013

  1. blaulichtengel schreibt:

    Bereits im letzten Jahr sehr hübsch, doch dieses Jahr gefällt mir der Kopf mit Naherholungsgebiet noch besser. Hätte ich gerne mal in live bewundert und darüber gelacht. 🙂
    Auf jeden Fall eine Sehenswürdigkeit, die bestimmt einige kleine Gaben eingebracht hat!

  2. blaulichtengel schreibt:

    Ich dachte, du hast für die Faschingsgesellschaft gesammelt?!

    • firefox05c schreibt:

      Ja. Aber nicht für mich. 🙂

      • blaulichtengel schreibt:

        Naja aber für einen guten Zweck oder einfach um Kosten für den Umzug zu decken 😉

      • firefox05c schreibt:

        Die Umzugs- Besucher können für 2€/ Erwachsenen einen Button kaufen. Der Erlös wird zur Unkostendämpfung für die Wagenbauer genutzt, denn so ein Wagen ist teuer. Der Karnevalsverein bezuschusst die Wagenbauer deshalb ein wenig, um die Motivation zu unterstützen. Ohne Wagen keinen Umzug. 😉

  3. Antara schreibt:

    Klasse, ich hatte mich schon gefragt, was hat der firefox dieses Jahr auf der Birne?
    Wie wäre es nächstes Jahr mit einem Feuerwehreinsatz? Beim Wald- oder Mähdrescherbrand?

    • firefox05c schreibt:

      Naja, der Platz ist doch sehr begrenzt, da ist nur eine kleine Szene möglich. Aber wo du schon mal den Vorschlag machst: Ein Flächenbrand würde vielleicht passen. Die kahle Stelle so als verbrannte Fläche… 😉

  4. AJ schreibt:

    Wahnsinns Kopfverkleidung (oder -bedeckung?) 😀 Allein dafür hätte es sich gelohnt zu spenden 😉

  5. Conny schreibt:

    Du bist einfach nur cool 😀
    Hammer, das ist echte Kunst am Kopf! Hoffe, die Blessuren nach dem Entfernen halten sich in Grenzen.

    Alaaf und Helau,
    Conny

    • firefox05c schreibt:

      Oh ja: Die Figuren waren ja mit Nagellack festgeklebt. Dort, wo nicht alle Haare auf der Klebefläche abrasiert waren, musste ich beim Abknibbeln ganz schön leiden! 😉

      • Conny schreibt:

        *scharf die Luft einzieht* Ähm, JA! DAS tut weh, kann ich mir gut vorstellen :-\

        So Karnevals-Haut-Kleber hätte vermutlich nicht gehalten? Also das Zeugs, mit dem wir Mädels uns die Glitzer-Steinchen um die Augen kleben? Obwohl- wie ich mich ganz vage erinner- das ziepte auch immer beim Abmachen 😉

        Aber ganz ehrlich- das sieht echt zu genial aus, um es nicht nächstes Jahr wieder zu machen. Ich finds einfach stark.

      • firefox05c schreibt:

        Nicht jedes Jahr das gleiche. Letztes Jahr Volleyballfeld, dieses Freizeitsee, nächstes vielleicht Flächenbrand. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s