Und dann war da noch…

… der kurze Urlaubs- Dialog (oder: „Szenen einer Ehe“)

20121230_084505Wir haben uns im Wohnzimmer in der Polsterlandschaft verteilt und schauen TV. Die Fernsehwerbung zeigt einen Spot mit Strand, Sonne, Meer…

Sie seufzt: „Hach, Schatz, ich will auch mal ins Ausland. Urlaub und so…“ Von mir ein Brummeln: „Fahr’n wir morgen nach Altenessen. Da hasse Marokko, Türkei…“ Sie reagiert etwas angefressen: „Nein, mann… Ich meine, wo warm iss!“ – „Dann gehsse im Heizungskeller sitzen. Mitte Honigmelone und dem offenen Weichspüler kommt auch Südsee- Feeling auf.“ Sie, genervt: „Boah, du bist aber auch sowatt von unromantisch!“

Sie brummelt. Thema beendet. Pragmatismus ist eben billiger… 😉

 

Advertisements

Über firefox05c

Firefighter, Kittyowner, Bagpipeplayer. Querulant. Manchmal bissig, aber im Großen und Ganzen handzahm. Die Themen hier: Feuerwehr - Rettungsdienst - Alltag .
Dieser Beitrag wurde unter Privat abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Und dann war da noch…

  1. gnaddrig schreibt:

    Siehst Du, man kann auch mit sehr wenig sehr viel erreichen. Da kannste dann noch n Tetrapak Caipi springen lassen und ’ne Webcam von einem tropischen Strand auf den Laptop holen und schon ist der fast kostenlose exotische Kurzurlaub perfekt!

  2. Chris schreibt:

    Hehe, Ruhrpott live:-) Manchmal vermisse ich das hier im Norden schon:-))

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s