Falls noch jemand ein cooles Auto braucht:

„Ford Mondeo Turnier, Ez. 04/98,  77kw, 188tkm. TÜV fällig.

Sonderumbau!!!

Pickup mit Hardtop, höher gelegt, gekürzte Dachreling, „böser Blick“, „nacked rim“- Design, „Türken“- Klimaanlage (Türken ab= frisch, Türken dran= warm), 4 Türen gehören zum Angebot. Metallic- Lackierung. Zahlreiche Ersatzteile vorhanden. An Bastler. Preis: VHB.“

Gesamt(Bevor jemand erschrickt: Das Auto ist nur ein Übungsopfer…)

 

Advertisements

Über firefox05c

Firefighter, Kittyowner, Bagpipeplayer. Querulant. Manchmal bissig, aber im Großen und Ganzen handzahm. Die Themen hier: Feuerwehr - Rettungsdienst - Alltag .
Dieser Beitrag wurde unter Privat abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu Falls noch jemand ein cooles Auto braucht:

  1. Marrce schreibt:

    Also dieser unnatürliche Knick im Fahrzeugboden hält mich noch von der Kaufentscheidung ab 😛
    xD

  2. Peter Geher schreibt:

    Türken ab= frisch, Türken dran= warm <-oder eher Türen? 🙂

    Gruß

  3. Kleiner Mozart schreibt:

    Ach so, ich hab mich auch schon gewundert.
    Des is a Dürla…
    So heißt das bei uns in Franken 😉

  4. Michi schreibt:

    Hmm, leider scheint mir das Dach etwas niedrig zu sein. Ich hab leichte Zweifel, ob ich mit meinen 1,95 m da reinpasse.

    Schade, ich hätts gern genommen. Die Frontgestaltung hat was 🙂

  5. zbygnev schreibt:

    Leute, die ‚Lukas‘ oder ‚Weber‘ heissen, lass‘ ich lieber nicht in die Nähe meines Autos 🙂

  6. Uwe Stegemann schreibt:

    Das Angebot sieht ja sehr interessant aus. Ich habe da aber noch eine Rückfrage. Auf den Bildern scheint vorne der Abschlepphaken eingeschraubt zu sein. Kann es sein, dass es eine Störung gibt, die eine Überführung aus eigener Kraft verhindert?

    Ganz unter uns: Du scheinst kein professioneller Verkäufer zu sein – sonst hättest du vorher den Haken abgeschraubt und auf seinem regulären Platz verstaut. Hier können Interessenten den Preis zu sehr drücken.

  7. BRC_MEDIC schreibt:

    Sowas erinnert mich immer wieder an die geschichte mit den HighwayAgency Traffic Officers (sowas wie Autobahnmeisterei auf Ptroullie im PKW) und ihrem 3(!!) Tage altem Landrover Discovery.

    Die haben nach einem VUP den Fahrer hinten ins Auto gesetzt. Weil die Autos richtig verkantet waren, hat man auch die lokale FW rangeholt. Als die Paramedics den Fahrer checkten, beklagte er sich ueber Rucken-/Halsschmerzen …. Das war dann das Signal fuer den FW Einsatzleiter eine „Extraction“ durchzufuehren – nach Handbuch. 10 min spaeter hatten die auch ein Cabrio.

    Seitdem hat POL und Highways strikte Anweisung keine VU-Opfer mehr ins Auto zu lassen …..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s