„Black Eagle Erotic 69 High“: Haix weiß, was Frauen wollen!

An und für sich mache ich ja wenig Reklame. Eigentlich fast überhaupt nicht. Aber wenn man aus Blödsinn Ernst macht, werde ich immer etwas … geil … 😉

Twitter- Post am 01.04.2014

Twitter- Post am 01.04.2014. Aus Spaß wurde Ernst.

Ein einfacher Aprilscherz (2014), in dem behauptet wurde, der Begründer der Feuerwehrstiefel- Religion hätte neuerdings einen High- Heel- Schlappen im Angebot, löste einen Sturm der Begeisterung aus. Viele der Facebook- und Twitter- Jünger saßen wahrscheinlich kichernd vor ihrem Rechner, als die Meldung erschien. Aber viel mehr Fans fanden die Idee so  abgefahren, dass Haix von der Reaktion förmlich überrollt wurde: Anfragen und Bestellversuche ohne Ende!

Haix stellt an und für sich ja eher die pragmatische Schuhvariante für den Malocher her: Im Vodergrund steht die Funktion. Treter für inne Walachei oder zum In-der-brennenden-Bude-tragen. Stahlkappe, Sägeschutz, Säurebeständig. Für Macher, nicht für Showgirls. Für den Ballsaal kauft die Kundin dann lieber bei anderen Marken. Bisher, denn: Das wird sich jetzt ändern! Nachdem die Verantwortlichen bei Haix von den Liebeserklärungen dermaßen gestalkt wurden, fühlten sie sich genötigt, sich an einen Damenschuhhersteller zu kuscheln, der den Qualitätsanforderungen von Haix entsprach: Die Kooperation mit dem Fußbekleider „Peter Kaiser“ war bald unter Dach und Fach. Das wiederum begeisterte mich: Man kann sich ja viel Blödsinn ausdenken, aber so richtig geil wird es erst, wenn sich jemand ans Kinn fasst und sagt: „Warum nicht?“

So soll er wohl aussehen. Schon heiß? (Bild: Haix)

So soll er wohl aussehen. Schon heiß? (Bild: Haix Pressemeldung)

Die Werkstatt aus Pirmasens für zivile Edeltreter soll nun das begehrte Modell, das bis dato nur als Fake existierte, unten an unsere Feuerwehrdamen stecken. Das Design ist mittlerweile in Fachkreisinnen bekannt, die Ausführung allerdings ohne Stahlkappe. Also mehr so für die Brandsicherheitswache im Theater. Ganz billig wird die Geschichte aber wohl nicht werden: Da es sich um einen gebrauchstauglichen Qualitäts- Beinverlängerer handelt, schätze ich persönlich einen Preis von 200 – 250 Flocken (dafür sollte man aber gleich beide Schuhe bekommen…). Nun, das Haix- Logo ist schließlich auch drauf. Und was Schuhe angeht, kennt das weibliche Geschlecht bekanntlich kaum Grenzen. Wenn man den jetzt noch als S3 hinbekäme, würde das wohl das Einsatzstellenbild revolutionieren! 😉

Laut letzter Meldung der Firma Haix soll der „Black Eagle Erotic 69 High“ noch vor Weihnachten 2015 zu kaufen sein.

Meine Frau spart schon. Eure auch?

Advertisements

Über firefox05c

Firefighter, Kittyowner, Bagpipeplayer. Querulant. Manchmal bissig, aber im Großen und Ganzen handzahm. Die Themen hier: Feuerwehr - Rettungsdienst - Alltag .
Dieser Beitrag wurde unter Feuerwehr und Rettungsdienst veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu „Black Eagle Erotic 69 High“: Haix weiß, was Frauen wollen!

  1. dassteph schreibt:

    Find ich wirklich witzig! Schätze aber das neue Einsatzbild wäre auch von rumstolpernden Frauen gekennzeichnet hihi
    https://mutgegenmacht.wordpress.com

    • firefox05c schreibt:

      Entweder kann man auf den Dingern laufen oder nicht. 😉

      • Ich schreibt:

        Selbst wenn ich eine Frau wäre, ich denke spätestens beim nächsten Sturm/Erdrutsch * würde ich dann doch eher normale Stiefel bevorzugen.

        * Oder aber wenn mal nicht gesagt wird wo es denn nun Not gibt, und man die ganze Straße fußläufig abklappern darf.

        Aber ansonsten genial, aus einem Aprilscherz Erst machen, damit macht man ja die Aussage zum Aprilscherz? Oder wie? oder was?

      • firefox05c schreibt:

        Die Ankündigung war damals ein Scherz. Der Rest war wohl nicht geplant.

  2. steffka schreibt:

    Meine lieben Herren, warte es nur ab. Wenn wir Frauen unsere Füße damit schmücken werdet ihr verstehen warum wir so heiß darauf sind. Dieser Schuh ist einfach anders 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s