Das ganz private Feuerchen: Auswertung eurer Kommentare

Nachdem ihr so fleißig auf den Artikel mit der HRO („homemade rapid oxidation“, bei der Aussprache bitte kompetent aussehen) geantwortet und das Blog mit euren exothermen Erlebnissen bereichert habt, juckte es mich, die Sache mal auszuwerten. Manchmal bin ich dazu geneigt, die „gefühlte Wahrheit“ anhand von Recherchen zu untermauern oder zu widerlegen. (Btw.: ab und zu wird man dadurch seine eigene Einschätzung als Legende ablegen müssen. Das ist dann ziemlich hart, aber es geht …)

Insgesamt habt ihr mir von 74 HRO- Zwischenfällen berichtet.

Erwartungsgemäß führte die Küche zu den meisten Kokel- Ereignissen: 15 mal im Zusammenhang mit dem Herd (Betrieb mit oder ohne Kochgut) und 12 mal durch andere Küchengeräte. Sind zusammen 27 Fälle. Ich glaube, ich tat gut daran, den Wärmemelder zu kaufen, der im Baumarkt plötzlich vor mir lag. Fazit: McDonalds rettet Leben!

Danach folgen Abenteuer mit der in modernen Haushalten allgegenwärtigen Elektrik und Elektronik: 14 mal rauchten Netzgeräte auf oder qualmten irgendwelche  Entertainment- Geräte. Ja, einige der Geräte sorgten noch über ihr Ableben hinaus für Unterhaltung!

Im Zusammenhang mit dem christlichen Jahreshauptevent (sollte das nicht eher Ostern als religionsbegründendes Ereignis sein?) standen 12 Beinahe- Katastrophen, meistens unter Beteiligung von Stearinprodukten.

6 mal verursachten spielende Kinder einen Brand, je 3 mal brannten der Schornstein oder Blumenkübel und 2 mal die unbedacht entsorgte Grillkohle. Die übrigen 9 Ereignisse waren ein Sammelsurium von „bedauerliche Zwischenfällen“, die man sich manchmal kaum so blöd ausdenken kann, wie sie gelaufen sind.

Bleibt festzustellen: Wenn ihr auf eure Elektrik aufpasst, insbesondere beim Betrieb der Küche, habt ihr euer HRO- Risiko schon um satte 55% gesenkt! Und lasst ihr zu Weihnachten noch den ganzen gefühlsduseligen Kerzenkram weg, ist der Index um weitere 16% gesunken.

Advertisements

Über firefox05c

Firefighter, Kittyowner, Bagpipeplayer. Querulant. Manchmal bissig, aber im Großen und Ganzen handzahm. Die Themen hier: Feuerwehr - Rettungsdienst - Alltag .
Dieser Beitrag wurde unter Feuerwehr und Rettungsdienst veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Das ganz private Feuerchen: Auswertung eurer Kommentare

  1. BRC_MEDIC schreibt:

    Ist wie auf jeder Party – nur in der Küche ist immer was los 🙂

  2. Ingo S. Anders schreibt:

    Bei den Katholiken ist Weihnachten das höchste Fest, bei den Protestanten Ostern. Soweit mein bescheidenes konfessionsloses Wissen. 😉

    • firefox05c schreibt:

      Im Grunde ist Weihnachten als angenommener Geburtstag Christi für das Christentum doch weniger interessant als Ostern: Immerhin wird jeder Mensch geboren, aber nach dem Tode auferstanden (was dann ja auch das auslösende Moment war, eine Religion darauf zu begründen) ist angeblich nur einer… Nun ja, größer gefeiert wird der Geburtstag.

    • WPR_bei_WBS schreibt:

      Nope. Für uns Katholen ist Ostern das höchste Fest. Übrigens auch gleichzeitig der Anfang des (Kirchen)jahres. Gern genutztes Detail meiner Kindertage, falls mal wieder jemand die alte Falle „Was hast Du dieses Jahr zu Weihnachten bekommen?“ an mir versuchte :-P.

Deine Meinung ist gefragt:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.