Du weißt, dass du Blaulicht- geschädigt bist, …

… wenn du dein Auto möglichst rückwärts einparkst, um bei Alarm schnell wegzukommen – selbst, wenn du überhaupt nicht in deinem Einsatzgebiet bist.

Über firefox05c

Firefighter, Kittyowner, Bagpipeplayer. Querulant. Manchmal bissig, aber im Großen und Ganzen handzahm. Die Themen hier: Feuerwehr - Rettungsdienst - Alltag .
Dieser Beitrag wurde unter Feuerwehr und Rettungsdienst abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Du weißt, dass du Blaulicht- geschädigt bist, …

  1. BRC_Medic schreibt:

    Rueckwaerst parken wird bei uns als Teil des Advanced Driver Trainings geschult.. Auf dem Kurs waren weit mehr Privatleute als BL-Responder. Der Grund ist auch oben gennnant. Man kann sehen wen man nicht umnietet oder eine Delle ins Blech drueckt.
    Das Einparken selber ist Kindergeburtstag – solange man weiss wo seine Spiegel sind und die von innnen anpassen kann (zum Boden schauend).

  2. Steffen schreibt:

    Wer parkt denn bitte immer rückwärts ein?

    Achso ja klar, ich! 😀

  3. Fastdäne schreibt:

    Moin, moin,
    das habe ich ohne jegliche „Blaulichtschädigung“ aber auch im Blut. „Immer in Fluchtrichtung parken“ nenne ich das aus der Erfahrung diverser ländlicher Partys. Da standen die Autos zum Schluss so chaotisch rum, dass ich immer froh war, nicht mehr rangieren zu müssen.
    Auch bei Besuchen des Rallyesports galt an den WPs immer, Wenden, so lange noch Platz ist.
    Gruß Frank

  4. In Fluchtrichtung parken? Grundsätzlich, immer!!!!

    Ganz ehrlich, ich tu mich mit vorwärts einparken schon immer schwerer. Rückwärts habe ich genügend Platz um mit der Front rum zu kommen. Außerdem sehe ich gerade beim Ausparken sehr gerne, was alles im Weg rum läuft/fährt.

Deine Meinung ist gefragt:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.