Du weißt, dass du Blaulicht- geschädigt bist, …

… wenn du in der Nachbarschaft einen Rauchmelder hörst und keine Ruhe gibst, bis er entweder verstummt ist oder du weißt, dass es ein Fehlalarm ist.

Über firefox05c

Firefighter, Kittyowner, Bagpipeplayer. Querulant. Manchmal bissig, aber im Großen und Ganzen handzahm. Die Themen hier: Feuerwehr - Rettungsdienst - Alltag .
Dieser Beitrag wurde unter Feuerwehr und Rettungsdienst abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Du weißt, dass du Blaulicht- geschädigt bist, …

  1. schiffmo schreibt:

    Hier im Haus hatten wir mal Rauchmeldergepiepe aus der Nebenwohnung, und quälend lang hat niemand aufgemacht. Es hat auch nach Rauch gerochen. Die Nachbarn haben die Feuerwehr alarmiert, die sind mit einem Löschfahrzeug und einer Drehleiter (in Bereitschaft) aufgetaucht, auch ein Streifenwagen zeigte sich. Der Feuerwehr wurde dann aufgemacht, ein vermutlich recht kleiner Brand gelöscht, die Belüftungs-Geräte liefen noch ein wenig und machten den Flur wieder geruchsfrei, dann zogen alle wieder ab. Die Nachbarn und ich wurden aber durch das Gepiepse aufmerksam. Manchmal ist es kein Fehlalarm.
    Wir Nachbarn waren, bei glücklicherweise schönem Wetter, alle draußen vor dem Haus.

  2. Nobody schreibt:

    Ich hatte neulich so einen Fall, da habe ich auch einen gehört. Da ich nicht zur Crew gehöre, habe ich angerufen. Der gelangweilte Typ meinte nur: “Ich höre ihn auch, aber wenn sie nicht mehr als die Straße haben und ihn nur hören, dann ist es schwierig. Glauben Sie sie brauchen uns?” Ich habe dank deinen Schilderungen ihm gesagt, dass es doch gut wäre ein Fahrzeug zu schicken, weil jetzt zu warten bis Rauch und Feuer da sind, ist nicht gut. “Na gut, wenn sie darauf bestehen, dann kommen wir vorbei.”
    Wie es das Schicksal will, ging der Rauchmelder vorher aus. Da es aber nur eine kleine Straße ist, meldete sich der Essen auf Held Typ beim Fahrzeug. Ich habe von Leiter des Wagens auch noch gesagt bekommen alles richtig gemacht.

    • firefox05c schreibt:

      Da so ein Alarm meistens ein Fehlalarm ist, suche ich zunächst die Ursache (wobei ich dann tatsächlich wie ein Eichhörnchen auf Dope durch die Straße gehe, mal hier stehen bleibend, mal dort einen Haken in einen Hinterhof einlege, oder nur unsicher zwei Schritte auf die (ruhige) Straße mache, um dann doch wieder umzukehren, weil der Alarm doch nicht aus dieser Richtung kommt… ). Nervös werde ich, wenn ich höre, dass auch ein zweiter Rauchmelder anfängt zu piepsen. 😉

  3. Geht mir auch so. Andererseits haben wir jetzt in den letzten Jahren mehrmals den Fall gehabt, das erst nach gut 2Std mal der Notruf gewählt wurde, weil das Piepsen dann so langsam doch auf die Nerven ging.

    Also das kam auch eher zufällig raus: Uns wurde vom Nachbar gesagt da sei keiner daheim bzw. würde halt keiner aufs Klingeln reagieren. Und so langsam nerve das Gepiepse. Auf die Frage wie lange schon… Naja so ca 2 Std bestimmt *KopfTisch* Habe halt kein Rauch gesehen usw. da wäre schon nichts…..

    Der Zweite Fall war beim Spaziergang RWM in Treppenhaus durch geöffnetes Fenster gehört. Nachdem er ca ne Std später wieder vorbei kam u es immer noch piepste, hat er doch mal geklingelt und die LST verständigt.

    Also ich hätte hier keine ruhige Sekunde, bis geklärt ist, was Sache ist! Erkundung selbstverständlich mit Feuerlöscher in der Hand.

    • firefox05c schreibt:

      Erkunden: Ja. Aber das mitführen eines Feuerlöschers wäre mir etwas übertrieben, da ich selbst dann, wenn es kein Fehlalarm ist, vor einer verschlossenen Wohnungstür stehen würde, die ich nicht so ohne weiteres aufbrechen würde. 😉

  4. Intressiert dich nicht schreibt:

    Da wartet man als FW´ler aber eigentlich nicht seelenruhig ab sondern geht mal gucken 😅

    • firefox05c schreibt:

      Genau das meine ich mit „keine Ruhe geben“: Durch die Nachbarschaft laufen und versuchen, den Piepser ausfindig zu machen, bevor er wider in aller Regel verstummt… 😉

Deine Meinung ist gefragt:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..