Archiv des Autors: firefox05c

Über firefox05c

Firefighter, Kittyowner, Bagpipeplayer. Querulant. Manchmal bissig, aber im Großen und Ganzen handzahm. Die Themen hier: Feuerwehr - Rettungsdienst - Alltag .

Mitteilungsbedürfnis


Abends um halb elf wurden wir alarmiert, um einen Hausbesuch zu machen: „Dornfelder Straße 4, dort Wasser aus Heizung, 7. OG“, quäkte es nach dem Aufflammen des Lichtes aus der Wand. Wir gingen geordnet zum Löschbomber. Bei so einer Meldung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuerwehr und Rettungsdienst | Verschlagwortet mit | 10 Kommentare

Verkehrsunfall mit Aufklärungsgespräch


Das Abendprogramm auf der Wache begann gerade über das Medien- Endgerät zu flimmern, soeben hatte ich mich meiner Stiefel unter der roten Rettungsdienst- Hose entledigt. Als hätte die Leitstelle eine Kamera in unserem Aufenthaltsraum installiert, klingelten die Brüllwürfel: „Rettungseinsatz, Stuttgarter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuerwehr und Rettungsdienst | Verschlagwortet mit , | 8 Kommentare

Zylinder befummeln


Beim Stöbern in diversen Internet- Kramläden stolperte ich über ein kleines, schwarzes Täschchen, welches im virtuellen Regal feilgeboten wurde. Darin: Kleine Häkchen und seltsam befräste Federstahl- Werkzeuge, mit denen man in Schlössern herumstochern kann: Ein Lockpicking- Set für Einsteiger! Ob … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Privat | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Du weißt, dass du Blaulicht- geschädigt bist, …


… wenn du zu Haus Sofakissen aus Nomex hast. Mit Reflexband. 😉

Veröffentlicht unter Feuerwehr und Rettungsdienst | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Nasenfaktor


Etwa ein Drittel meiner Dienste findet mit dem Rettungsbomber statt. So auch in dieser Schicht, als kurz nach dem Frühstück die Fernsteuerung des Arbeitgebers rappelte: „Mit Notarzt: KiTa Rumpelstielzchen, Kind mit Fremdkörper in der Nase“, teilte das Display mit. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuerwehr und Rettungsdienst | Verschlagwortet mit | 9 Kommentare

Der befreite Heiland


Hinweis: Kirchenfans könnten vielleicht schon mal einen Entspannungs- Tee ansetzen. In einer Ecke meines Wohnzimmers ist, wie in vielen anderen Wohnzimmern auch, eine kleine Ahnengalerie aufgehängt: Die Großeltern meiner Angetrauten im besten Alter (also, die abgebildeten Großeltern), und, weil ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Privat | Verschlagwortet mit , | 17 Kommentare

Und dann war da noch …


… die drohende Gefahr aus einem Busch: Auf der Rückfahrt von einem Einsatz „Türöffnung“ klingelten unsere Pager am Gürtel gleich noch mal: Wir bekamen eine „kleine technische Hilfeleistung“ von der Leitstelle übermittelt. Kurz nachdem unser Anstaltsleiter über Funk per Tastendruck … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuerwehr und Rettungsdienst | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare