Archiv der Kategorie: Privat

Alles, was nichts mit Feuerwehr und Rettungsdienst zu tun hat.

Fundstück beim Magnetfischen: Der türkische Teelöffel


Am Kanal ging es mal wieder rund. Einen richtig ergiebigen Platz hatten wir da gefunden. Wir waren zu dritt dort. Ein Freund, meine Frau und ich übertrafen uns beim Jubilieren: „Ein Fahrrad!“ – „Noch ein Fahrrad!“ – „Ein Bauzaun!“ – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Privat | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Magnetfischen, die Zweite: Tipps und Tricks


Ich schrub vor einigen hundert Stunden, dass ich ein neues Hobby entdeckt hatte: Magnetfischen. Seither fliegt regelmäßig ein Klopper von Magnet von mir weg und landet im Idealfall klatschend im Wasser. Nachdem sich der ersten Magnete recht schnell, nämlich gleich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Privat | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Fundstücke beim Magnetfischen: Das Vorhängeschloss


Magnetfischen macht man nicht, um reich zu werden, sondern um „Geschichten“ zu finden. Es ist wie beim Überraschungsei: Man weiß genau, in dem gelben Ding ist in der Regel nur Tinnef, aber man möchte trotzdem gespannt reinschauen … 😉 Einige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Privat | Verschlagwortet mit , , | 5 Kommentare

unter Wasser aufräumen, erster Versuch


Als Gelegenheitsangler kenne ich Stellen am Fluss, bei denen man gar nicht erst versuchen braucht, auf Grund – oder manchmal auch nur in dessen Nähe – den Fischen aufzulauern: Es dauert nicht lange, und der Haken hat sich um irgendeinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Privat | Verschlagwortet mit , , , , | 11 Kommentare

Test: Notbeleuchtung für die Straße


Der Sommer ist vorbei: Jemand hat die Erdachse angeschubst, und nun wird es abends wieder früher dunkel. Eine gute Gelegenheit, etwas über Warnblitzleuchten fürs Auto zu schreiben! Ich bin nämlich ganz verliebt in diese Dinger.

Veröffentlicht unter Privat | Verschlagwortet mit , , | 16 Kommentare

Reiseunterbrechung


Auf dem Weg zu meinen Eltern dämmerte es bereits, es war schon fast Zeit für die Tagesschau und ich hatte gerade die Autobahn verlassen. Ich war alleine unterwegs und freute mich, in einer dreiviertel Stunde mit meinen Altvorderen ein aromatisiertes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Privat | 7 Kommentare

Scheiß Vandalismus!


Die Frau Ende fünfzig sitzt fassungslos am Marktplatz. Sandra (Name geändert) hatte sich so viel Mühe gegeben. „Und nun sieht es hier aus wie eine Mondlandschaft“, klagt sie.

Veröffentlicht unter Privat | Verschlagwortet mit , , , | 11 Kommentare