Ende

Sie haben das Ende dieses Blogs erreicht. Es gibt hier nun keine weiteren Artikel oder Links mehr, die Sie interessieren könnten.

Diese Gelegenheit ist günstig, Ihre Sitzung zu beenden und den Computer herunterzufahren. Sie können dann Erfahrungen im Real Life machen, die Sie dann wiederum in einem WebLog der Welt mitteilen könnten.

Mache ich ja schließlich auch.

Und wer mal das Ende des Internets sehen möchte:

Das Ende des Internets

15 Antworten zu Ende

  1. Choga Ramirez schreibt:

    Hallo, ich habe zum zweiten Mal meine „Favorite Blogs“ ausgezeichnet und ich habe deinem Blog eine Auszeichnung verliehen. Guckst du hier -> http://chogaramirez.wordpress.com/2011/05/26/my-favorite-blog-part-two/.

  2. Manuel schreibt:

    Hi Firefox!

    Seit Anfang des Jahres bin ich nun regelmäßiger und begeisteter Leser deines sehr guten Blogs.
    Auch deine Idee ein Buch zu schreiben finde ich super, solange es unter 15 € bleibt (bin noch Student) ist es gekauft.
    Bis das Buch jedoch fertig ist hätte ich eine große Bitte, aktiviere Fullfeeds (vgl. Kinderdoc, Frl. Krise, etc.)!
    Hier kurz meine Argumente:
    – Man kann dein Blog während einer Bahnfahrt lesen (momentan pendel ich fast jedes Wocheende 700km).
    – Du hast soweit ich das sehe keine Werbung auf dem Blog und verdienst somit durch den Seitenaufruf sowie kein Geld.
    – Direkter Contentklau ist bei solch speziellem Inhalt wohl relativ ausgeschlossen.

    Viele Grüße,
    Manuel

    • firefox05c schreibt:

      Nun, das würde ich vielleicht sogar tun. Wenn ich wüsste, wie. Und wo. Und was das überhaupt ist. Ich kenne mich nämlich überhaupt nicht aus. Ich weiß nur: Ich habe das Blog nicht selbst gehostet und habe nur eine Subdomain. Ob sowas damit funktioniert, müssen mir andere sagen…

      • Manuel schreibt:

        Mittlerweile kenne ich mich in WordPress nicht mehr so gut aus aber ich habe mich gerade mal kurz bei WordPress.com angemeldet und das ganze unter http://fullfeedtest.wordpress.com/ getestet.
        Eigentlich scheint es die Voreinstellung zu sein unter: Einstellungen->Lesen->Zeige im Newsfeed „Ganzen Text“ auswählen.
        Der „Rettungsdienstalltag“ hat es übrigens auch so eingestellt, dass es funktioniert vielleicht kann er auch noch weiterhelfen.
        Grüße,
        Manuel

      • firefox05c schreibt:

        Just done. Danke!

  3. Manuel schreibt:

    Super funktioniert, ich danke für zukünftig lustigeres Zugfahren!

  4. Jasmin schreibt:

    Hallo Firefox,
    weil ich Deinen Blog sehr gerne lese und immer mal wieder hier hängenbleibe, und Du der kreativste Firefighter bist, den ich kenne, habe ich mir erlaubt, Dir auf http://jasminkari.wordpress.com/2011/11/19/the-versatile-blogger-award/ den Versatile Blogger Award zu verleihen. Vielen Dank für Deine tollen Beiträge!
    Liebe Grüße
    Jasmin

  5. Thomas Kuhn schreibt:

    Ich hab schon länger nix mehr Neues von Dir gelesen und wollte nur fragen, ob Du vielleicht Urlaub machst. Es gibt doch hoffentlich keinen Grund zur Sorge. Gruß T.

    • firefox05c schreibt:

      In der Tat habe ich gerade Urlaub gehabt. Im Urlaub bin ich umgezogen, habe mich mit der Roller- Küche rumgeärgert, ließ meinen Rücken behandeln und war auch sonst sehr „zugepackt“. Aber keine Angst: Ich blogge weiter. Als nächstes ist ein Artikel über meine Küche in Bearbeitung. Feuerwehrgeschichten gibt es dann wieder, sobald ich etwas schreibenswertes erlebt habe.
      Schön, dass du dir Gedanken machst! 🙂

      • Thomas Kuhn schreibt:

        Auch mir ist schon mal ein Giebel vor die Füße gefallen, und diverse LKW haben mir fast den Axxxh abgefahren. Da schließt man nix aus. In dem Sinne, Erfolg mit der Küche, Besserung beim Rücken und einen schönen Rest vom Sommer. 😉 T.

  6. Peter Geher schreibt:

    *zapp* Willkommen in meiner Blogroll 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s