Das ganz private Feuerchen: Auswertung eurer Kommentare


Nachdem ihr so fleißig auf den Artikel mit der HRO („homemade rapid oxidation“, bei der Aussprache bitte kompetent aussehen) geantwortet und das Blog mit euren exothermen Erlebnissen bereichert habt, juckte es mich, die Sache mal auszuwerten. Manchmal bin ich dazu geneigt, die „gefühlte Wahrheit“ anhand von Recherchen zu untermauern oder zu widerlegen. (Btw.: ab und zu wird man dadurch seine eigene Einschätzung als Legende ablegen müssen. Das ist dann ziemlich hart, aber es geht …) Weiterlesen

Advertisements
Veröffentlicht unter Feuerwehr und Rettungsdienst | 4 Kommentare

Du weißt, dass du Blaulicht- geschädigt bist, …


… wenn du vor dem Verlassen der Wohnung noch schnell die Sofadecke zusammenfaltest – damit „die Kollegen“ keinen schlechten Eindruck von dir bekommen, falls sie unverhofft in deine Wohnung eindringen müssen.

Veröffentlicht unter Feuerwehr und Rettungsdienst | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Im TV geht’s rund


 

Es scheint, dass die Debatte vor und zum Jahreswechsel über „Gewalt gegen Rettungskräfte“ den Fokus der Medien etwas auf Feuerwehr und Rettungsdienst gelegt hat. Zusätzlicher Anreiz, etwas „zum Thema“ auf die Beine zu stellen, war wohl der Erfolg von „Feuer und Flamme“, der bisher besten Feuerwehr- Doku, die ich gesehen habe. Die Sender haben gemerkt: Hey, die Feuerwehr ist scheinbar auch ohne künstliche Dramatisierung interessant! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuerwehr und Rettungsdienst | Verschlagwortet mit , , | 12 Kommentare

Lesetipp: Wer kommt, wenn man die „112“ anruft? – in den meisten Wohnorten freiwillige Kräfte!


Auch in meiner Heimatgemeinde mit etwa 18500 Einwohnern habe ich schon mehrfach Bürger enttäuschen müssen, wenn sie fragten: „Wie viele Leute arbeiten hier eigentlich bei der Feuerwehr?“ Erstaunt mussten sie dann hören, dass wir trotz etwa 150 Einsätzen jährlich und 10 Einsatzfahrzeugen  keinen einzigen hauptamtlichen Feuerlöscher beschäftigen – alle etwa 65 Mitglieder der Einsatzabteilung bewältigen die Notfälle ehrenamtlich! Und dabei ist „meine“ Feuerwehr noch nicht einmal die Meistbeschäftigte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuerwehr und Rettungsdienst | Verschlagwortet mit , | 12 Kommentare

Hat es bei euch schon mal gebrannt?


Als ich vom „Spülmaschinen- Gate“ meinen Kollegen und auf Twitter erzählt habe, bekam ich einige interessante Reaktionen. Jemand meinte zum Beispiel, ich würde solche Vorfälle scheinbar anziehen. Ein anderer, dass es bei ihm überhaupt noch nie so einen Zwischenfall gegeben hätte. Und ich dachte immer, bei mir sei alles durchschnittlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Privat | Verschlagwortet mit , , | 75 Kommentare

Zwei mal Glück gehabt


Nach dem Abendessen zu Hause meinte meine lebensbereichernde Menschin: „So, nun noch ein Bad, und dann vor dem Fernseher etwas entspannen. Machst du die Küche fertig?“ Das ist meist der Deal bei uns: Der eine kocht, der andere räumt die Küche auf. Und sie hatte heute gekocht. Ich beschickte also die Spülmaschine und schaltete sie ein. Das Zubehör des Pseud- Thermomuxx, in dem wir heute das Essen konstruiert hatten, spülte ich per Hand, während Mausi sich das Bad bereitete. Anschließend ließ sie sich zu Wasser, während ich schon mal den Flachbildschirm anwärmte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Privat | Verschlagwortet mit , | 14 Kommentare

Du weißt, dass du Blaulicht- geschädigt bist, …


… wenn du bei jeder zufälligen Passantenansammlung von mehr als drei Personen wissen willst, ob dort nicht vielleicht etwas passiert ist, bei dem du helfen kannst.

Veröffentlicht unter Feuerwehr und Rettungsdienst | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare