Schlagwort-Archive: ärger

Fotobericht: Trümmer auf 4 Rädern


… oder: Abenteuer Miettransporter Mein Schwiegertier zog um. Und weil sie nicht alles Gehäuseinventar neu kaufen wollte, mussten viele gebrauchte Formschnittbohlen in teils montiertem Zustand von A nach B. Allerdings sprachen zwei Umstände dagegen, dass ich sie dabei mit dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Privat | Verschlagwortet mit , , | 13 Kommentare

Winterlager


„Aber klar stehe ich noch zu meinem Wort!“, versicherte mir der Kollege am Telefon. „Sag, wann du das Motorrad vorbei bringen willst, und wir stellen es in die Tiefgarage hinter mein Auto.“ Das hörte ich natürlich gerne: Mein eigener Stellplatz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Privat | Verschlagwortet mit , | 8 Kommentare

Neutralität im Dienst


Manchmal kann man im Job nicht so, wie man will. Neulich Nacht um drei zum Beispiel: „Atemnot“ hieß das Stichwort, und wir fuhren in eine eigentlich bodenständige Wohngegend. Die Mutter unseres Patienten empfing uns vor dem Haus und wies uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Privat | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Terror- Samariter


Die RTW- Klingeldinger am Gürtel taten ihren Job: Klingeln, wenn ein Einsatz anliegt. Auf dem Display las ich, dass an einer Straßenbahn- Haltestelle eine „HP“ (hilflose Person) auf uns warten würde. Oft ist diese Abkürzung eine Umschreibung für einen Betrunkenen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuerwehr und Rettungsdienst | Verschlagwortet mit , , | 12 Kommentare

Fundstück: „Andere Menschen sind doch egal.“


Bei „Hermione Rescue“ habe ich diesen Artikel gefunden, der mal wieder eindrücklich zeigt, wie wenig die Leute bereit sind, sich für andere Menschen in ihrem gewohnten Alltagsablauf stören zu lassen. Eine Unverschämtheit – und ein Beispiel, warum immer mehr Kollegen Bedenken haben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuerwehr und Rettungsdienst | Verschlagwortet mit , , , | 10 Kommentare

… „Nur mal eben das Moppet zum TÜV bringen.“


oder: „Tell my why I don’t like mondays“ Montage sind doof und aller Übel Anfang. Da ist sich die westliche Zivilisation wohl einig. Dass das durchaus seinen Grund haben kann, habe ich an einem Tag erfahren, an dem kaum etwas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Privat | Verschlagwortet mit , , | 7 Kommentare

Die Spitzenleistungen der Industrie …


… kann man gar nicht hoch genug preisen: In unserer Zivilisation gibt es Haarspray, mit dem man aus Bindfäden Nägel machen kann, Erdbeerjoghurt ohne Erdbeeren, Milch ohne Lactose, Wurst ohne Fleisch, Handys, die sich mit dem Besitzer unterhalten, blonde Frauen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Privat | Verschlagwortet mit , , | 9 Kommentare