Schlagwort-Archive: fundstück

Zylinder befummeln


Beim Stöbern in diversen Internet- Kramläden stolperte ich über ein kleines, schwarzes Täschchen, welches im virtuellen Regal feilgeboten wurde. Darin: Kleine Häkchen und seltsam befräste Federstahl- Werkzeuge, mit denen man in Schlössern herumstochern kann: Ein Lockpicking- Set für Einsteiger! Ob … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Privat | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Fundstück: Umweltschutz – oder Beschiss?


Meine Frau brachte mir einige Joghurts mit. Es war diese Sorte Joghurtbecher, die mit Pappe ummantelt sind. Kennt ihr die? Ich hatte sie schon mal dann und wann, aber heute machte ich mir beim auskratzen des Bechers zum ersten mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Privat | Verschlagwortet mit | 13 Kommentare

Der arme Notarzt: Will Leben retten, und dann sowas …


Gestern wurde mir über Twitter und Facebook eine Meldung in die Timeline gespült, die „viral ging“, wie man so schön sagt: „Görlitzer Notarzt fährt zu schnell zum Einsatz: Jetzt muss er Führerschein abgeben!“ (Focus) „Geblitzt bei Rettungseinsatz: Notarzt muss Führerschein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuerwehr und Rettungsdienst | Verschlagwortet mit , , , | 22 Kommentare

Im TV geht’s rund


  Es scheint, dass die Debatte vor und zum Jahreswechsel über „Gewalt gegen Rettungskräfte“ den Fokus der Medien etwas auf Feuerwehr und Rettungsdienst gelegt hat. Zusätzlicher Anreiz, etwas „zum Thema“ auf die Beine zu stellen, war wohl der Erfolg von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuerwehr und Rettungsdienst | Verschlagwortet mit , , | 12 Kommentare

Lesetipp: Wer kommt, wenn man die „112“ anruft? – in den meisten Wohnorten freiwillige Kräfte!


Auch in meiner Heimatgemeinde mit etwa 18500 Einwohnern habe ich schon mehrfach Bürger enttäuschen müssen, wenn sie fragten: „Wie viele Leute arbeiten hier eigentlich bei der Feuerwehr?“ Erstaunt mussten sie dann hören, dass wir trotz etwa 150 Einsätzen jährlich und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuerwehr und Rettungsdienst | Verschlagwortet mit , | 12 Kommentare

Fundstück: Brunz- Cover im Fläschchen


Alles, was oben reingeschoben wird, muss irgendwann am Ende des Stoffwechsels unten wieder raus. Und das nicht immer im passenden, einsamen Moment: Man hat oder bekommt Besuch, oder die Liebste wollte eigentlich anschließend Baden – aber die schweren Schwaden wabern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Privat | Verschlagwortet mit , | 8 Kommentare

Preußisches Erbe


Oft genug ärgere ich mich über die vielen englischen Begriffe, die völlig unnötig deutsche Wörter verdrängen, obwohl die Sprache unserer Ureinwohner durchaus gleichbedeutende, jedem bekannte Vokabeln bereithält. Dass es aber auch umgekehrt geht, sieht man ab und zu bei Schreiben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Privat | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare