Schlagwort-Archive: motivation

Fehlalarme der Kategorie II


Ein großer Teil der Alarme bei den Notfall- Heinzelmännchen besteht aus Fehlalarmen. Nun gehören diese zum Dienstalltag und werden größtenteils einfach hingenommen. Jedoch teile ich diese Alarme in zwei Kategorien ein, die mich unterschiedlich tangieren: Nicht vermeidbare und vermeidbare Fehlalarmierungen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuerwehr und Rettungsdienst | Verschlagwortet mit , , | 11 Kommentare

Scheiß Vandalismus!


Die Frau Ende fünfzig sitzt fassungslos am Marktplatz. Sandra (Name geändert) hatte sich so viel Mühe gegeben. „Und nun sieht es hier aus wie eine Mondlandschaft“, klagt sie.

Veröffentlicht unter Privat | Verschlagwortet mit , , , | 9 Kommentare

Unbrauchbar


Am frühen Nachmittag war die kleine Mannschaft des Löschfahrzeuges nach einem Kurz-Unterricht noch in der Fahrzeughalle versammelt, als zunächst das Licht in der Wache aufflammte und dann „die Stimme aus der Wand“ zur Eile mahnte: „Göthestraße 35, dort Küchenbrand, 2. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuerwehr und Rettungsdienst | Verschlagwortet mit , , | 10 Kommentare

Neutralität im Dienst


Manchmal kann man im Job nicht so, wie man will. Neulich Nacht um drei zum Beispiel: „Atemnot“ hieß das Stichwort, und wir fuhren in eine eigentlich bodenständige Wohngegend. Die Mutter unseres Patienten empfing uns vor dem Haus und wies uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Privat | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Fundstück: „Andere Menschen sind doch egal.“


Bei „Hermione Rescue“ habe ich diesen Artikel gefunden, der mal wieder eindrücklich zeigt, wie wenig die Leute bereit sind, sich für andere Menschen in ihrem gewohnten Alltagsablauf stören zu lassen. Eine Unverschämtheit – und ein Beispiel, warum immer mehr Kollegen Bedenken haben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuerwehr und Rettungsdienst | Verschlagwortet mit , , , | 10 Kommentare

Kopflose Zivilcourage


Die Durchsage um ein Uhr nachts auf der Feuerwache, nachdem das Alarmlicht in allen Räumen aufgeflammt war, versprach uns Arbeit als Streetworker: „Einsatz für das Löschfahrzeug! Stuttgarter Straße, Höhe 270. Dort unbekannter Gefahrstoff auf der Straße!“ Oft ist es einfach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuerwehr und Rettungsdienst | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Das Blog hat Geburtstag


Vier Jahre nun schreibe ich mal mehr, mal weniger regelmäßig dieses Blog. Vier Jahre, in denen mir über dreitausend Kommentare zeigten: Ihr lest hier gerne. Vier Jahre, in denen ich Anregungen bekam, Zuspruch, Kritik. Bisher immer fair. Danke hierfür an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Privat | Verschlagwortet mit , , | 19 Kommentare