Schlagwort-Archive: motivation

Neutralität im Dienst


Manchmal kann man im Job nicht so, wie man will. Neulich Nacht um drei zum Beispiel: „Atemnot“ hieß das Stichwort, und wir fuhren in eine eigentlich bodenständige Wohngegend. Die Mutter unseres Patienten empfing uns vor dem Haus und wies uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Privat | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Fundstück: „Andere Menschen sind doch egal.“


Bei „Hermione Rescue“ habe ich diesen Artikel gefunden, der mal wieder eindrücklich zeigt, wie wenig die Leute bereit sind, sich für andere Menschen in ihrem gewohnten Alltagsablauf stören zu lassen. Eine Unverschämtheit – und ein Beispiel, warum immer mehr Kollegen Bedenken haben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuerwehr und Rettungsdienst | Verschlagwortet mit , , , | 10 Kommentare

Kopflose Zivilcourage


Die Durchsage um ein Uhr nachts auf der Feuerwache, nachdem das Alarmlicht in allen Räumen aufgeflammt war, versprach uns Arbeit als Streetworker: „Einsatz für das Löschfahrzeug! Stuttgarter Straße, Höhe 270. Dort unbekannter Gefahrstoff auf der Straße!“ Oft ist es einfach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuerwehr und Rettungsdienst | Verschlagwortet mit , , , | 4 Kommentare

Das Blog hat Geburtstag


Vier Jahre nun schreibe ich mal mehr, mal weniger regelmäßig dieses Blog. Vier Jahre, in denen mir über dreitausend Kommentare zeigten: Ihr lest hier gerne. Vier Jahre, in denen ich Anregungen bekam, Zuspruch, Kritik. Bisher immer fair. Danke hierfür an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Privat | Verschlagwortet mit , , | 19 Kommentare

Abkürzung, Teil zwei: Was man sich alles gefallen lassen muss


Den ersten Teil der Geschichte kennt ihr ja schon. In einer ganz anderen Richtung ging es weiter: Im RTW sah ich zum ersten mal, dass der junge Mann ein typischer Vertreter der rechten Ecke war: Glatze, Springerstiefel, unter der Jacke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuerwehr und Rettungsdienst | Verschlagwortet mit , , , | 11 Kommentare

Die Ice-Bucket-Challenge. Doof? Oder Sinnvoll?


Seit einigen Tagen ist aus Amerika die zweite Welle organisierten Naßmachens auf Deutschland übergeschwappt: Nach der „Cold Water Challenge“ nun die „Ice Bucket Challenge“.  Die einen stehen kichernd vor der Kamera und kippen sich nach dem obligatorischen: „Ich nominiere als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Privat | Verschlagwortet mit , , , | 19 Kommentare

Feuerwehr? Super- Geil.


Dass die Feuerwehr Nachwuchssorgen hat, sollte sich mittlerweile ausreichend herumgesprochen haben. Gerade im ländlichen Bereich wird der Brandschutz und die Hilfeleistung ausschließlich von Freiwilligen geleistet, die aber durch mangelnde Tagesverfügbarkeit und dem Anspruchsdenken der Gesellschaft („Wieso soll gerade ich helfen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuerwehr und Rettungsdienst | Verschlagwortet mit , , , | 19 Kommentare